Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Offene Küche kaufen leicht gemacht mit Kuechenportal.de

Hinweise, Inspirationen, Hersteller und Preisbeispiele haben wir exklusiv hier für Sie zusammengestellt. Mit den folgenden Informationen von Kuechenportal.de sparen Sie Zeit, Geld und Nerven und können leicht die perfekte offene Küche finden und kaufen. Probieren Sie es aus!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Küche hoch 3 – Varianten der offenen Küche
  • 2. Offene Küche kaufen: Preisbeispiele und Hersteller
  • 3. Fazit
Eine offene Küche kaufen und den vielen Platz genießen.

Eine offene Küche kaufen und Koch-, Wohn- und Esszimmer in einem erleben.
© Rempp Küchen

Eine moderne offene Küche verbindet Koch-, Ess- und Wohnbereich zu einem einzigen Raum. Damit ein einzigartiges Ambiente entsteht, das zum Bleiben einlädt, müssen alle Möbel und Elemente sorgfältig gewählt und angeordnet werden. Wenn Sie offene Küchen kaufen wollen, sollten Sie daher unbedingt auf eine hochwertige Verarbeitung der Einrichtung achten. Entscheiden Sie sich außerdem für einen professionellen Montage-Service. So ist auch garantiert, dass alle Schränke einwandfrei und funktionsbereit aufgebaut werden – und geht doch einmal etwas schief, können Sie eine Nachbesserung oder Ersatz verlangen. Moderne Inselküchen (mehr hier) benötigen zudem Wasser- und Stromanschlüsse, die nicht in der Wand verlaufen. Hierfür ist unbedingt ein Fachmann notwendig, der für die betriebssichere Inbetriebnahme aller Geräte sorgen kann.

Küche hoch 3 – Varianten der offenen Küche

Koch-, Wohn- und Esszimmer in einem: Die Anordnung aller Bereiche und ihre Verbindung sind besonders wichtig, wenn Sie eine offene Wohnküche planen und kaufen wollen. Kurze Wege, ein kommunikatives Raumkonzept und eine einheitliche Gestaltung zeichnen dabei alle offenen Küchen gleichermaßen aus. 3 Beispiele für eine gelungene Strukturierung und Kombination der einzelnen Bereiche wollen wir Ihnen hier vorstellen:

  1. Die offene Küche mit Theke
    Sowohl in G- oder L-Form bieten offene Küchen mit Theke eine elegante Symbiose des Koch- und Aufenthaltsbereichs. Der eigentliche Küchenbereich erstreckt sich hier über mindestens eine Raumecke. Die Theke dient dabei als Raumteiler und strukturiert den offenen Raum. Während auf der einen Seite gekocht wird, kann die Theke zugleich von der anderen Seite als Esstisch genutzt werden. Mit der passenden Beleuchtung und Ausstattung sorgt die Theke außerdem für eine stilvolle Atmosphäre und lädt zum Cocktail-Trinken ein. Wollen Sie eine solche offene Küche mit Bar einrichten, bedenken Sie, dass die Theke am besten zum Wohnbereich hin verkleidet ist, um ausreichend Stauraum für Cocktail-Zubehör und Snacks zur Verfügung zu stellen.
  1. Die offene Küche mit Esszimmer
    Eine klare Trennung von Küche und Essbereich zeichnet die offene Küche mit Esszimmer aus. Die meist im U oder L angeordneten Küchenzeilen werden durch einen klassischen Esstisch ergänzt. Auf einem Läufer oder Teppich platziert, bildet der Essbereich eine eigene Insel im offenen Raum und grenzt sich so optisch von Küche und Wohnbereich ab. Je nach Raumgröße lässt sich noch eine Sitzgruppe integrieren, die ebenfalls einen eigenen Bereich bildet und für den gemütlichen Aufenthalt genutzt werden kann.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

  1. Die offene Küche mit Kochinsel
    Ebenfalls eine Insellösung stellt die offene Küche mit Kochinsel dar: Ist sonst der Kochbereich traditionell in Küchenzeilen an der Wand angeordnet, verlagert sich die Aufmerksamkeit bei der Kochinsel in den Raum hinein. Für eine kommunikative Umgebung ist gesorgt, wenn die Kücheninsel von allen Seiten nutzbar ist. Esstisch und Sofaecke lassen sich ebenfalls als Inseln gestalten oder auch um die Kochinsel herum gruppieren. So entsteht eine Symbiose aus den Bereichen Kochen, Essen und Wohnen mit einem Kochzentrum zum gemeinschaftlichen Arbeiten in der Mitte.

Achtung!

Eine leistungsfähige Dunstabzugshaube ist die Voraussetzung dafür, dass Essensgerüche aus der offenen Küche abgesaugt werden und nicht in der Luft hängen. Die nötige Abluftleistung wird errechnet aus dem Raumvolumen (Fläche x Höhe) x 9. Bei einer Wohnküche mit 20 m2 Fläche und 2,5 m Raumhöhe beträgt die empfohlene Luftförderleistung also 450 m3/h.

Offene Küche kaufen: Preisbeispiele und Hersteller

Alle namhaften Küchenhersteller führen offene Küchenmodelle in ihrem Programm. Da es sich hier nicht um vorgegebene Einrichtungen handelt, sondern diese individuell konzipiert werden, fällt der Preisvergleich dementsprechend schwer. Dennoch empfiehlt sich natürlich, freistehende Küchen verschiedener Anbieter zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten. Zu Ihrer ersten Orientierung geben wir Ihnen hier exemplarisch einige Preisbeispiele einzelner Hersteller:

  • offene Küche in U-Form von nolte (510 x 285 cm, Modell Anthony, inkl. E-Geräte von Constructa): ca. 5.900 Euro
  • offene Küche in L-Form von inpura (370 x 370 cm, Modell Heinrich inpura BG7990276, inkl. E-Geräte von Bosch): ca. 6.600 Euro
  • offene Küche in L-Form mit Tresen von nobilia (270 x 330 cm, Modell Salamanca nobilia B146158, inkl. E-Geräte von Miele): ca. 5.800 Euro
  • offene Küche mit Kochinsel von bauformat (440 x 240 cm, Modell Olgira bauformat 184151, inkl. E-Geräte von Siemens): ca. 4.600 Euro
  • Essecke bestehend aus Tisch mit 4-6 Stühlen und/oder Sitzbank: ca. 1.200 Euro (Lassana, Esstisch Kernbuche massiv, 170 x 90 cm, 4 Stühle Kernbuche massiv, Sitzbank mit Truhe Kernbuche massiv 120 cm) bis 3.200 Euro (Venjakob, Esstisch Nussbaum ausziehbar, 160/210 x 100 cm, 6 Stühle Modell Francesca, Bezug Lloyd Loom schwarz)

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.


Unser Tipp

Sie wollen eine offene Küche kaufen und nicht lange und umständlich einzelne Preise vergleichen? Dann nutzen Sie unseren einmaligen Service und erhalten Sie über uns Vergleichsangebote von bis zu drei namhaften Küchenanbietern aus Ihrer Nähe! Wie es funktioniert? Sie beschreiben uns kurz Ihre Wunschküche. Wir rufen Sie zurück, um evtl. noch offene Fragen zu klären und vermitteln Ihnen herstellerneutral, kostenlos und unverbindlich 1-3 Küchenstudios in Ihrer Region. Sie bekommen dort individuelle Beratungstermine vor Ort und lassen Ihre Küche von Fachleuten konfigurieren. Anschließend vergleichen Sie die Angebote und entscheiden sich für Ihren Favoriten.


Fazit

Ob mit Theke, Kochinsel oder Esszimmer – die offene Küche verbindet Koch-, Ess- und Wohnbereich elegant miteinander und ist stets im Zentrum der Aufmerksamkeit. Daher sollten Sie auf hochwertige Verarbeitung, professionellen Aufbau und leistungsstarke, aber geräuscharme Geräte achten, wenn Sie eine offene Küche kaufen. Zahlreiche Hersteller und unterschiedliche Varianten bieten ein breites Gestaltungs- und Preisspektrum. Offene Küchen vergleichen und kaufen Sie am einfachsten über den kostenlosen Vermittlungsservice von Kuechenportal.de. So finden Sie schnell passende Küchenanbieter aus Ihrer Region und werden bei Ihrem Küchenkauf professionell beraten und betreut.

Bildquelle: Rempp Küchen GmbH

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren