Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Offene Küchen mit Theke: Tipps für Ihre Küchenplanung

Eine offene Wohnküche ist der Traum vieler Hobbyköche. Besonders harmonisch fügen sich offene Küchen mit Theke ins Wohnambiente ein. Sie bieten nicht nur einen gemütlichen Sitzplatz, sondern trennen auch Kochbereich und Wohnbereich geschickt voneinander ab. Im Kuechenportal.de-Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie bei der Küchengestaltung achten müssen.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Offene Küchen geschickt einrichten
  • 2. Preise und Anbieter
  • 3. Die richtige Planung für offene Küchen mit Theke
Trotz der optischen Trennung der Theke, ermöglichen offene Küchen mit Theke ein Kocherlebnis mit der ganzen Familie.

Tipps und Infos, wie Sie offene Küchen mit Theke planen. Foto: © Wellmann

Eine offene Küche hat zahlreiche Vorteile: Wenn Sie Besuch empfangen, können Sie noch während der Zubereitung mit Ihren Gästen plaudern, Sie können auch bequemer mit mehreren Menschen kochen. Nicht zuletzt strahlen offene Wohnküchen eine besonders einladende Gemütlichkeit aus. Wenn Wohnbereich und Kochbereich nicht fließend ineinander übergehen sollen, sind offene Küchen mit Theke gefragt. Trotz offener Raumgestaltung bietet der Tresen mehr Privatsphäre – gleichzeitig können Ihre Gäste hier Platz nehmen und Ihnen beim Kochen zusehen. Worauf Sie bei der Planung von Wohnküchen mit Theke achten sollten, zeigt dieser Fachbeitrag.

Offene Küchen geschickt einrichten

So viele Vorteile offene Küchen auch haben, sie bringen auch ein paar Nachteile mit sich. Die Gerüche, die beim Kochen unvermeidlich entstehen, breiten sich im gesamten Wohnraum aus. Gute Dunstabzugshauben sind daher gerade für eine offene Küchengestaltung wichtig. Die Verbindung von Wohnraum und Küche bietet zudem weniger Privatsphäre als das Kochen in einem abgeschlossenen Raum. Die Folge: Offen herumliegendes Kochgeschirr ist immer im Blick. Ein guter Kompromiss ist eine offene Küche mit Theke. Die Theke dient gleichermaßen als Sichtschutz, als dekorativer Raumtrenner und als Sitzplatz; offene Küchen mit Theke schaffen optisch mehr Ordnung und wirken gemütlicher. Suchen Sie noch mehr Tipps, wie Sie moderne Inselküchen einrichten, können Sie auch auf dieser Seite weiterlesen.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Anbieter

Wenn Sie eine offene Küche kaufen möchten, sollten Sie sich vorher über die jeweiligen Preise informieren. Viele Küchenmarken haben offene Küchen mit Theke im Angebot, nobilia, warendorf und Dassbach sind nur einige Beispiele. Die Preise hängen von der Qualität der Ausstattung und der verwendeten Materialien ab. Die Kosten für offene Küchen mit Theke beginnen bei etwa 4.000 Euro bis 4.500 Euro. Nach oben sind die Grenzen offen, je nachdem, wie viel Luxus Sie sich gönnen möchten.


Unser Tipp

Eine genauso schnelle wie einfache Möglichkeit, um für eine Küche mit Theke die Preise zu vergleichen, bieten Internetportale. Auch hier auf Kuechenportal.de finden Sie ein großes Herstellerverzeichnis, das Ihnen den Preisvergleich einfacher macht. Suchen Sie sich den Hersteller Ihrer Wahl aus, informieren Sie sich über Modelle und Preise und lesen Sie auch die Erfahrungsberichte anderer Kunden.


Die richtige Planung für offene Küchen mit Theke

Wie bei jeder Kücheneinrichtung ist für gemütliche und funktionale offene Küchen mit Theke die richtige Planung entscheidend. Nehmen Sie für eine offene Küche mit Theke die Maße, sollten Sie vor allem die folgenden Punkte beachten:

  • Die Länge der Theke sollte sich harmonisch in den Raum einfügen. Eine Länge von etwa zwei Dritteln der gesamten Küchenbreite hat sich bewährt.
  • Die Höhe der Theke sollte einerseits den Blick auf die Arbeitsplatte verbergen, zum anderen optimal zum gemütlichen Sitzen geeignet sein.
  • Wählen Sie leistungsstarke, aber leise Dunstabzugshauben und ebenfalls sehr geräuscharme elektrische Geräte wie Ofen, Geschirrspüler und Kühlschrank.

Hier geht es zu unserem kostenlosen 3D-Küchenplaner.

Möchten Sie eine offene Küche mit Theke planen, nutzen Sie einfach den virtuellen 3D-Küchenplaner von Kuechenportal.de. Ganz bequem können Sie hier alle Raummaße eingeben, Ihre gewünschten Küchenmöbel auswählen und so am Rechner Ihre Traumküche gestalten. Ob eine offene Küche mit dem Esszimmer verbunden werden soll oder fast komplett von der Theke umschlossen wird, bleibt ganz Ihnen überlassen. Auf Wunsch holen wir bis zu drei Angebote von Küchenstudios ein, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Auf diese Weise finden Sie eine Küche, die optimal zu Ihnen passt. Unser Anfrageformular finden Sie auch hier.

Bildquelle: Gustav Wellmann GmbH & Co.KG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Wellmann.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren