Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Die Quarzstein-Küchenarbeitsplatte: beständig und vielfältig

Die Auswahl an Farben, Materialien, Maßen und Stilen für Arbeitsplatten ermöglicht es Ihnen, Ihre Küche ganz nach Ihrem Geschmack einzurichten. So entscheiden Sie selbst, ob Sie auf einer Arbeitsplatte aus Naturstein, Metall oder Laminat Gemüse schnippeln, Geflügel tranchieren oder Teig ausrollen möchten. Eine weitere Möglichkeit bietet eine Quarzstein-Küchenarbeitsplatte. Welche Vorteile dieses Material bietet, lese Sie hier!
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Welche weiteren Vorteile bietet die Arbeitsplatte aus Quarzstein für die Küche?
  • 2. Preise und Hersteller
  • 3. Fazit
Die Quarzstein Küchenarbeitsplatte ist sehr wasserabweisend.

Die Quarzstein Küchenarbeitsplatte ist ein hartes Material, wodurch Kratzer und Abnutzungsspuren vermieden werden. Foto: © Dornbracht

Quarzstein hält ein großes Sortiment an Farben bereit und kann deshalb individuell auf Ihre Küche abgestimmt werden. Besonders beliebt sind weiße Quarzstein-Küchenarbeitsplatten, da reines Weiß bei anderen Materialien wie zum Beispiel Granit gar nicht vorkommt. Darüber hinaus garantiert Quarzstein als nicht poröses Material Hygiene in der Küche. Zudem ist es ein sehr hartes Material, wodurch Kratz- und Abnutzungsspuren vermieden werden. Schließlich ist die Küchenarbeitsplatte aus Quarzstein wasserabweisend, sodass es zu keiner Absorption von Wasser oder anderen Flüssigkeiten kommt.

Welche weiteren Vorteile bietet die Arbeitsplatte aus Quarzstein für die Küche?

Sie möchten eine neue Küchenarbeitsplatte montieren? Eine Quarzstein-Küchenarbeitsplatte hat den Vorteil, dass sie aus einem synthetisch hergestellten Stoff besteht. Das Komposit aus gemahlenem Quarz, Harzbindemittel und aufwertenden Zusatzstoffen erfüllt viele Ansprüche in der Küche: Arbeitsplatten werden stark beansprucht und sollen trotzdem lange wie neu aussehen. Während Härte und Dichte des Quarzsteins denen von Granit und Keramik kaum nachstehen, bietet das Material den Vorteil einer großen Farbpalette: Ob Weiß, Champagner, Schwarz, Grau oder sogar Grün – die Quarzstein-Küchenarbeitsplatte finden Sie passend zu jeder Einrichtung.
Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller

Quarzstein-Küchenarbeitsplatten haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie bieten Eleganz und Beständigkeit um einen relativ günstigen Preis. Ein Quadratmeter Arbeitsplatte für die Küche aus Quarzstein kostet zwischen 50 und 100 Euro. Auswählen und bestellen können Sie die Arbeitsplatten unter anderem bei Möbelfachgeschäften, Baumärkten und Küchenausstattern wie Ikea, Hornbach oder Obi.

Fazit

Gegenüber einer Küchenarbeitsplatte aus Glas, einer Massivholz Arbeitsplatte Buche (mehr dazu hier) oder einer Beton Arbeitsplatte für die Küche bietet die Quarzstein Küchenarbeitsplatte zahlreiche Vorteile: Mit Quarzstein entscheiden Sie sich für ein robustes Material, das nicht nur funktional ist, sondern auch eine geschmackvolle und moderne Kücheneinrichtung vervollständigt.

Bildquelle: Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG

Hier gelangen Sie zum Herstellerprofil von Dornbracht.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren