Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Der Suppentopf – ein Muss in jeder Küche

Eine ausgewählte Zusammenstellung von Küchen-Basics ist die Grundvoraussetzung für ein ausgelassenes, stressfreies und vor allem geschmackvolles Essen mit Freunden und Familie. Der Suppentopf ist ein unentbehrlicher Allrounder, der in keinem Haushalt fehlen darf.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Der richtige Suppentopf für die moderne Küche
  • 2. Auf einen Blick – Preise und Hersteller
  • 3. Suppentöpfe für jeden Anlass
Suppentöpfe sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Ein Suppentopf zeichnet sich vor allem durch seine Robustheit und hohe Qualität aus.

Für einen guten Suppentopf gibt es zahlreiche Modelle und Hersteller, aus denen Sie wählen können.  Französische Kochtöpfe haben eine lange Tradition und gelten als besonders langlebig und robust. Die Klassiker unter den Töpfen können aus Gusseisen oder Kupfer gefertigt sein, weisen demnach also eine hohe Qualität auf und überzeugen durch gute Verarbeitung. Weiter sind auch Töpfe aus widerstandfähigem Steinzeug oder praktischem Aluminium mit Antihaftbeschichtung erhältlich. Egal für welches Material Sie sich entscheiden, sicher ist, ein französischer Suppentopf ist eine Investition fürs Leben. Da sich die Töpfe hinsichtlich ihres Materials, ihrer Kocheigenschaften und ihres Designs erheblich voneinander unterscheiden können, sollten Sie sich unbedingt ausgiebig informieren, um den richtigen Topf für Ihre Ansprüche zu kaufen. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, aus der Auswahl verschiedener Suppentöpfe den richtigen zu finden.

Der richtige Suppentopf für die moderne Küche

  1. Wenn Sie wenig Zeit haben, ist ein Schnellkochtopf die beste Wahl. Auch unter den Namen Drucktopf oder Dampfkochtopf bekannt, ermöglicht dieser Topf durch seine besondere Technologie ein schnelleres Garen im Vergleich zu einem herkömmlichen Suppentopf. Für die Sicherheit eines Schnellkochtopfes ist dabei in jedem Fall gesorgt, da der Topf auf seine Belastbarkeit geprüft wird, bevor dieser in den Handel gelangt. Zusätzlich befindet sich ein Sicherheitsventil am Topf, das eventuellen Überdruck problemlos abbauen kann.
  2. Ein ganz besonders vielseitiger Küchenhelfer ist der Mikrowellen-Kochtopf. Dieser erlaubt wunderbar schonendes und schnelles Kochen in der Mikrowelle. Mit diesem speziell entwickelten Topf lassen sich äußerst schnell Suppen, Eintöpfe, gesundes Gemüse und Nudeln schmackhaft zubereiten. Sowohl für den Campingurlaub als auch für den alltäglichen Hausgebrauch sind diese Töpfe ideal geeignet.
  3. Auch Suppentöpfe, die elektrisch betrieben werden und komplett ohne Herd auskommen, eignen sich besonders für Feiern oder unterwegs.

Achtung

Falls Sie einen Induktionsherd besitzen, ist zu beachten, dass Sie einen passenden Suppentopf für Induktion verwenden, da nur so ein optimales Kochergebnis erzielt werden kann.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Auf einen Blick – Preise und Hersteller

Wenn Sie einen Suppentopf kaufen möchten, bietet sich eine Reihe von Herstellern an. Von günstigen No-Name-Töpfen über mittelpreisige Hersteller wie WMF und Fissler hin zu hochpreisigen und namhaften Herstellern wie Le Creuset und AMC ist alles zu finden – dabei schwankt der Preis zwischen 20 und 500 Euro pro Topf. Daher lohnt es sich, Angebote für Suppentöpfe aufmerksam zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln.

Suppentöpfe für jeden Anlass

Die Bandbreite von Suppentöpfen ist enorm, zudem werden sie in diversen Größen und Füllmengen angeboten. Da die Töpfe zumeist auch leicht zu pflegen sind, profitieren Sie bei sorgsamer Handhabung von der langen Nutzdauer.

 

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren