Traumküche gesucht?
Welche Form soll Ihre Küche haben?

Das Weinregal für die Küche – ideal für Weinliebhaber und -kenner

Mit einem Weinregal für Ihre Küche haben Sie schnellen Zugriff auf den passenden Begleiter für Ihr Essen und müssen nicht erst in den Keller gehen, um Ihren Lieblingswein zu holen. In unserem Ratgeber bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Weinregale und erfahren Wichtiges über die richtige Weinlagerung.
Inhaltsverzeichnis
  • 1. Das sollten Sie bei der Lagerung im Weinregal beachten
  • 2. Preise und Hersteller im Überblick
  • 3. Fazit
Üblicherweise ist ein Weinregal in der Küche aus Holz.

Ideal für die Lagerung von Wein in der Küche ist ein Weinregal.

Für manche ist es wichtig, dass es ein Obstregal in der Küche gibt. Andere wiederum schätzen die Lagerungsmöglichkeit des Lieblingsweins in unmittelbarer Nähe. So gibt es inzwischen eine Vielzahl von Ausführungen für die Weinlagerung. Neben der Kellerlagerung ist die Ausstattung der Küche mit einem Weinregal sehr beliebt – vor allem, wenn kein Weinkeller zur Verfügung steht. Ein derartiges Weinregal für die Küche kann aus Ton, Holz, Metall oder Kunststoff bestehen. Neben dem unveränderbaren Aufbau, gibt es die erweiterbaren Modulformen.

Das sollten Sie bei der Lagerung im Weinregal beachten

Wenn Sie beschließen, ein Weinregal für Ihre Küchenzeile zu kaufen, sollten Sie die wichtigsten Kriterien einer guten Lagerung kennen, um lange Freude am Wein zu haben:

  • Der Wein sollte waagerecht gelagert werden. Dies verhindert die Austrocknung des Korkens, wodurch der Wein hervorragend altern kann.
  • Das temperaturgerechte Lagern ist der zweite wichtige Punkt. Stark schwankende Temperaturen wirken sich negativ auf den Wein aus. Ideal sind 11-14°C.
  • Optimal für den Wein ist eine Luftfeuchtigkeit zwischen 60 bis 80 Prozent. Zu hohe Feuchtigkeit begünstigt Schimmelbefall, zu trockene lässt hingegen den Korken unelastisch beziehungsweise undicht werden.
  • Zuletzt sollte beachtet werden, dass das Küchenregal (mehr dazu hier) für den Wein eine möglichst ruhige, dunkle und geruchsneutrale Lagerung ermöglicht.

Hier kostenlos anfragen – bis zu 3 Vergleichsangebote erhalten.

Preise und Hersteller im Überblick

Im Vergleich zu einem Kräuterregal in der Küche sind die Kosten eines Weinregals höher. Einfache Weinregale für die Küche liegen bei ca. 40 Euro. Wenn Sie ein ausgefallenes Design oder sogar einen Weintemperierschrank bevorzugen, können Kosten von ungefähr 2.500 Euro anfallen. Bekannte Hersteller für derart Regale sind VINCASA und CAVEPRO, für Schränke beispielsweise LIEBHERR.

Fazit

Sie bevorzugen ein Weinregal für die Küche aus Holz oder doch lieber aus Metall? Bei den heutigen Möglichkeiten haben Sie die Qual der Wahl. Sicher finden auch Sie schnell das passende Weinregal für Ihren Küchentraum. Achten Sie jedoch immer auf die Lagerungskriterien, damit Sie lange Freude an Ihren Lieblingsweinen haben.

Adrian Kurras

Adrian Kurras ist Redakteur beim Küchenportal. Als passionierter Hobbykoch kennt er die täglichen Anforderungen, denen eine Küche gewachsen sein muss, aus eigener Erfahrung. Im Küchenmagazin schreibt er über Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche, die richtige Einrichtung und alles, was dazu gehört.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen
In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?
  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios
Deutschlandkarte

Artikel kommentieren